Hochdruck Aktuell UCB

Top of this page
Skip navigation, go straight to the content

Symptome von Bluthochdruck

Ein erhöhter Blutdruck ist in den meisten Fällen nicht zu spüren. Die Betroffenen fühlen sich fit und haben in ihrem Alltag keinerlei Beeinträchtigungen. Und so bleibt die Erkrankung, die auf Dauer die  Gefäße und viele Organe schädigt, häufig über Jahre hinweg unbemerkt. Lassen Sie daher Ihre Blutdruckwerte regelmäßig überprüfen. So können Sie die schleichende Gefahr, die ein erhöhter Blutdruck für Ihre Gesundheit darstellt, aufspüren.1

Bluthochdruck schädigt auf Dauer Adern und Organe, wie z.B. das Auge

Warnzeichen beachten

Manchmal gibt es aber Warnzeichen. So kann es bei schwerem Bluthochdruck zu Schwindel, Kopfschmerzen, Nasenbluten, Schlafstörungen oder Ohrensausen kommen. Nehmen Sie diese Symptome, auch wenn sie ganz andere Ursachen haben können, ernst. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber und lassen Sie regelmäßig Ihren Blutdruck überprüfen.4

Jeder zweite Herzinfarkt und Schlaganfall wäre vermeidbar - wenn rechtzeitig bei einem zu hohen Blutdruck eingegriffen werden würde!2

Einmal erkannt, lässt sich erhöhter Blutdruck gut behandeln und das Risiko für gesundheitliche Folgeschäden wird deutlich vermindert.1 Ein gut eingestellter Blutdruck erhöht die Lebenserwartung und Lebensqualität. So können Sie noch lange Freude am Leben haben!

Newsletter Anmeldung

Unser kostenloser Hochdruck aktuell Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten aus dem Bereich Bluthochdruck sowie über Fakten und Mythen zum Thema.


Bedingungen:

Sie stimmen dem Erhalt des Bluthochdruck-Newsletter der UCB Pharma GmbH zu. Der Bluthochdruck-Newsletter wird per E-Mail verschickt und enthält Informationen zu Themen aus dem Bereich Bluthochdruck.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Zweck der Newsletter-Zusendung durch die UCB Pharma GmbH erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Zu statistischen Zwecken führen wir anonymisiertes Link-Tracking durch. Ein Rückschluss auf einzelne Empfänger ist nicht möglich.

Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen zu verhindern, müssen Abonnenten die Bestellung unseres Newsletters in einem automatisierten Prozess per E-Mail bestätigen (Double-Opt-In).

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung für die Zusendung des Bluthochdruck-Newsletter mit Wirkung für die Zukunft unter dieser Adresse oder dem in jedem Newsletter angegebenen Abmelde-Link widerrufen. Ein Widerruf ist auch per E-Mail an UCBCares.DE@ucb.com oder durch Zusendung einer Nachricht an unser Kundenservice-Center UCBCares™, entweder postalisch an: UCB Pharma GmbH, Alfred-Nobel-Str. 10, 40789 Monheim oder per Telefax an: 02173 48 4841 möglich.

  1. Middeke M., Völker K., Laupert-Deick C. Bluthochdruck senken ohne Medikamente. Trias Verlag, Stuttgart, 2011
  2. www.hochdruckliga.de (letzter Zugriff 12.01.2016)
  3. Nolte A. Bluthochdruck: Vorbeugen, erkennen, behandeln. Stiftung Warentest, Berlin, 2. Aufl., 2014
Kostenloser Kontakt
Vergrößern von Texten und Bildern:

Sie können Ihre Seite im Browser beliebig vergrößern oder verkleinern.

  • Vergrößern

  • Zum Vergrößern drücken Sie die Tastenkombination "Strg" und "+". Für Mac-User: "Befehl" und "+".
  • Verkleinern

  • Zum Verkleinern drücken Sie die Tastenkombination "Strg" und "-". Für Mac-User: "Befehl" und "-".