Arzt, der Blutdruck mit Blutdruckmessgerät misst | © Adobestock - © Kurhan
Home Behandlung von BluthochdruckNicht-Medikamentöse Behandlung von Bluthochdruck

Nicht-Medikamentöse Behandlung von Bluthochdruck

Bluthochdruck lässt sich auf verschiedene Weise senken. Zur medikamentösen Therapie gibt es heute eine ganze Reihe an wirksamen Medikamenten. Ganz wichtig ist aber, dass Sie Ihre Lebensgewohnheiten Ihrem Blutdruck zuliebe ändern sollten.

Sind Ihre Blutdruckwerte nur gering erhöht, wird Ihnen Ihr Arzt möglicherweise empfehlen, zunächst mit Lebensstiländerungen zu versuchen, Ihren Blutdruck auf Normalwerte zu senken, statt Ihnen Medikamente zu verordnen.

Mit nicht-medikamentösen Maßnahmen schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie senken aktiv Ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und gewinnen durch neues Wohlbefinden ein Plus an Lebensqualität.


  1. Bildquelle: Adobestock - Kurhan