Stetoskop und ein rotes Herz auf blauem Hintergrund
Home Was ist Bluthochdruck?Symptome von Bluthochdruck

Symptome von Bluthochdruck

Ein erhöhter Blutdruck ist in den meisten Fällen nicht zu spüren. Die Betroffenen fühlen sich fit und haben in ihrem Alltag keinerlei Beeinträchtigungen. Und so bleibt die Erkrankung, die auf Dauer die  Gefäße und viele Organe schädigt, häufig über Jahre hinweg unbemerkt. Lassen Sie daher Ihre Blutdruckwerte regelmäßig überprüfen. So können Sie die schleichende Gefahr, die ein erhöhter Blutdruck für Ihre Gesundheit darstellt, aufspüren.1

Warnzeichen beachten

Manchmal gibt es aber Warnzeichen. So kann es bei schwerem Bluthochdruck zu Schwindel, Kopfschmerzen, Nasenbluten, Schlafstörungen oder Ohrensausen kommen. Nehmen Sie diese Symptome, auch wenn sie ganz andere Ursachen haben können, ernst. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber und lassen Sie regelmäßig Ihren Blutdruck überprüfen.3

Jeder zweite Herzinfarkt und Schlaganfall wäre vermeidbar - wenn rechtzeitig bei einem zu hohen Blutdruck eingegriffen werden würde!2

Einmal erkannt, lässt sich erhöhter Blutdruck gut behandeln und das Risiko für gesundheitliche Folgeschäden wird deutlich vermindert.1 Ein gut eingestellter Blutdruck erhöht die Lebenserwartung und Lebensqualität. So können Sie noch lange Freude am Leben haben!



  1. Middeke M., Völker K., Laupert-Deick C. Bluthochdruck senken ohne Medikamente. Trias Verlag, Stuttgart, 2011
  2. www.hochdruckliga.de (letzter Zugriff 09.04.2021)
  3. Nolte A. Bluthochdruck: Vorbeugen, erkennen, behandeln. Stiftung Warentest, Berlin, 2. Aufl., 2014
  4. Adobestock - vladimirzuev